pocketLÜK-Set für ca. 5jährige Kids zu verkaufen

Pin It

Junior wird ja langsam ein großer (Schul)Junge, also kann ich das eine oder andere Teil aussortieren … zufällig wer Interesse?

luek5 luek4 luek1 luek2 luek3

Insgesamt 4 Büchlein mit 2 Lösungsrahmen, die kann man ja jeweils durchtauschen, so können aber jeweils 2 Kinder gleichzeitig damit spielen/lernen. Neupreis war knapp 30 EUR; ich hätte gerne 10 EUR inkl. unversicherter Versand als Warensendung.

Print Friendly

Mein neues Motto … *grins*

Pin It

sexy-moppelig

Ich finde den Spruch einfach nur zum Piepen … allerdings passt momentan – habe einen unfangreichen Check-up beim Doc gemacht – „Ich bin … fett, aber fit!“ … wobei wir das Fett gerade aktiv angehen, da mein Schatz und ich gemeinsam auf Diät gegangen sind. :-)

Print Friendly

Malbücher für Große

Pin It

Wenn die Kleinen malen, soll Mama ja auch mitmachen … da bin ich auf den (okay, nicht mehr ganz so) neuen Trend der Malbücher gekommen.

Bei TIGER gab’s eins mit 40 Seiten für 2€ und eins mit 80 Seiten für 3€ … habe natürlich gleich das Große genommen und heute drin gemalt.

Sieht dann bei mir so aus:

image image image

Print Friendly

Softe Cookies

Pin It

IMG_6124

Ich mag ja die „echten“ US-Cookies am liebsten, außen leicht crispy, innen soft und leicht zäh, dass sie sich richtig „ziehen“. Ich habe lange gesucht und probiert, nun mein Rezept:

  • 2 Eier
  • 125 g Zucker
  • 1 Tütchen Vanille-Zucker
  • 125 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Tütchen Backpulver
  • 200 g Fett (Butter oder Margarine)
  • 350 g Mehl

Alles der Reihe nach zu einem dickmatschigem Teig verrühren und diesen im Kühlschrank am besten über Nacht ruhen lassen, halt möglichst lange. Mit einem Esslöffel dicke Kleckse auf’s Backblech geben. Platz lassen, die laufen beim Backen auseinander. 10 Min. bei 150° backen. Der Rand ist gerade braun, mittig ist es noch hell. Rausnehmen und auf dem Blech 5 Min. abkühlen lassen. Die sind zunächst recht matschig, werden dann aber „keksig“, wenn sie abkühlen. Lässt man sie zu lange im Ofen, dann werden sie trocken und bröselig.

Print Friendly

Dezember-Rückschau

Pin It

Im Dezemeber wurde natürlich viel gebacken, ich liebe das ja, und der kleine Mann anscheinend auch … wir haben sogar mal im Sommer gebacken! Na, wenn man eh schon schwitzt. 😉

Am 3. Advent war Familienkäffchen angesagt, da gab’s einen Schoko-Rührkuchen für Junior, der am liebsten alles „normal“ mag, außer der Deko.

IMG_6126

Bei Chefkoch hatte ich ein Rezept für Schoko-Marzipan-Kuchen entdeckt … Pistazien hatte ich zwar nicht und hatte eh nusstechnisch einfach rein gemixt, was so im Haus war. Und da Junior, wie schon erwähnt, Deko liebt, habe ich einen Kuchen kurzerhand in dieses Rot getaucht und mit Gummi-Fröschchen bestückt. Sieht schräg aus, nich‘?

IMG_6128 IMG_6127

Print Friendly

Kartoffeln in der Mikrowelle

Pin It

Ich bin ja beim Kochen ziemlich faul und liebe es, lästige Dinge an Mikrowelle oder Backofen abzugeben. 

Von daher hier ein Tipp:

Kartoffeln schälen, klein schnippeln, in eine IK€@-Dose mit Deckel und Lüftungsventil geben, etwas Wasser drüber, Deckel drauf, ca. 10 Min. bei 800 Watt … prima Kartoffeln ohne dass man da groß aufpassen muss. 

  

Print Friendly

Wieder da!

Pin It

So, habe mal wieder eine laaaaange Pause eingelegt, dabei hatte ich in der zwischenzeit viel probiert, genäht, bereist und hätte entsprechend eigentlich viel zeigen können. Mal gucken, ob ich es nun schaffe…

Print Friendly